Die HDI Global Specialty SE ist der Spezialversicherer aus der HDI Group im Talanx Konzern, drittgrößte deutsche und eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Er zeichnet Agentur- und Spezialerstversicherungsgeschäft unter anderem in den Sparten Accident & Health, Aviation, Crime & Crisis Management, Cyber, Energy, Financial Lines, Marine, Political Risk, Pet & Farmpack sowie Sport & Leisure. Alle weltweit agierenden Teams der HDI Global Specialty verfügen über Underwriter mit herausragender, spezialisierter Expertise. Dadurch ist die HDI Global Specialty SE durchgehend in der Lage, außergewöhnliche Aktivitäten ihrer Kunden zu unterstützen und maßgeschneiderte Versicherungslösungen auch in schwierigen Industrieversicherungsbereichen anzubieten.

Für den Bereich „CEO's Office“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit (ab 30 Stunden) am Standort Hannover einen

Mitarbeiter (m/w/d) Underwriting Governance / Loss Coordination

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Betreuung und Unterstützung des Home Office und der dezentralen Einheiten in den Bereichen Underwriting Framework & Governance
  • Aufbau eines Prozesses zur Harmonisierung und kontinuierlichen Weiterentwicklung der unternehmensübergreifenden UW Governance (Prozesse, Guidelines, Vollmachten, UW Excellence), z.B. „Entwicklung, Umsetzung und Roll-Out eines Peer Review-Konzeptes“
  • Betreuung der Peer Review- und Audit-Prozesse für das Underwriting
  • Aufbau eines übergreifenden Zusammenarbeits- und Steuerungskonzeptes für die UW Center of Excellence mit lokalen UW-Einheiten
  • Koordination und Weiterentwicklung der internen und externen Prozesse zum Großschadenreporting
  • Mitarbeit bei Neugründungen von Niederlassungen und Anbindung an das Unternehmen
  • Unternehmensweite Entwicklung und Umsetzung von Prozessen im Corporate Development
  • Eigenverantwortliche Projektarbeit und Übernahme von Sonderaufgaben innerhalb des CEO‘s Office

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung; wünschenswerterweise Studienabschluss in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Versicherungsbereich (vornehmlich Industrieversicherung), möglichst mit internationaler Prägung
  • Englisch fließend in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache (z.B. Spanisch) wünschenswert
  • Erfahrungen im Management der Bereiche Produktentwicklung/ Governance zumindest einer Industrieversicherungssparte
  • Mehrjährige Erfahrungen im Projektmanagement, bevorzugt im Change- oder Prozessmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz, wünschenswerterweise mit Auslandserfahrung
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen sowie strukturierte / konzeptionelle Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Pragmatismus
  • Diplomatisches Geschick und Einfühlungsvermögen einerseits, Konfliktfähigkeit und Umsetzungs- und Durchsetzungsvermögen andererseits
  • Teamgeist und Bereitschaft zu u.U. intensiver Reisetätigkeit

Unsere Benefits

  • Selbstorganisierte Teams & ein agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle & die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung (z. B. Laptops, Tablets, Telefone)
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln & Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- & Methodentrainings
  • Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung & vermögenswirksame Leistungen

Weitere Informationen

Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!

Ihre Fragen beantwortet gerne: Herr Lennart Kieckbusch.

Kennziffer: 10301

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse: HDI Service AG, Human Resources, Lennart Kieckbusch, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.